Hommage an die XT. In den späten 1970er Jahren hat Yamaha die Motorradwelt mit der XT500 nachhaltig verändert. Sie war leicht, einfach, bot hohen Fahrspass und wurde auf Anhieb ein Bestseller. Und ihr legendärer Status blieb bis heute erhalten. Die speziellen Features umfassen unter anderem eine flache Sitzbank im XT-Stil, robuste Fussrasten, einen Offroad-Lenker und Faltenbälge an der Gabel – alles unverkennbare Scrambler-Attribute. Mit dem 689 ccm Zweizylinder-Reihen-Motor und dem leichten Fahrwerk überzeugt die XSR700 XTribute durch Leistung und Technologie.